Podium und Reflexion

Menschen brauchen Raum. Inklusion macht ihn nutzbar.

Um uns vertieft mit Themen der Gleichstellung vertraut und für uns selbst und unsere Organisationen nutzbar zu machen, braucht es Zeit und Raum. Es ist mir ein Anliegen, diese Freiräume zu schaffen und sie inklusiv zu gestalten, um den organisationalen und gesellschaftlichen Diskurs rund um Behinderungen zu fördern.

Mein Angebot

Die kürzeste Verbindung zwischen Menschen ist Inklusion.

  • Teilnahme an Fachpodienn zu Inklusionsthemen
  • Moderation von Podien
  • Alters- und kontextgerechter Unterricht für Schulklassen mit Sensibilisierungsanspruch
  • Beiträge in Fachmagazinen und Blogs zu meinen Fachthemen und Inklusionsschwerpunkten

Inklusions-Schwerpunkte

Inklusion ist Fachexpertise.

  • Arbeitsinklusion
  • Inklusive Bildung
  • Frauen mit Behinderungen
  • Behinderung in verschiedenen kulturellen Kontexten
  • Selbstbestimmtes Leben

Fachliche Schwerpunkte

  • Interkulturelle Kommunikation
  • Integrierte Kommunikation
  • Inklusion
  • Projektmanagement
  • Konzeptentwicklung

Ihr Nutzen

  • Das Konzept Inklusion wird im Bezug auf Ihr Thema und Ihre Zielgruppe fassbar
  • Die Lesenden und Zuhörenden erhalten Antworten auf Fragen, die sie in ihrem Alltag nicht stellen können (Safe Spacee)
  • Ich gebe Ihnen drei Perspektiven auf Ihren Weg mit: Expertise aus Selbstbetroffenheit, Inklusionsexpertise und Kommunikationsexpertise
Zurück